You are currently viewing Earned Wage Access (EWA): Vorteile einer effizienten Abschlagszahlungs-Lösung
Motivierte Kundenbetreuer freuen sich

Earned Wage Access (EWA): Vorteile einer effizienten Abschlagszahlungs-Lösung

Earned Wage Access (EWA)-Lösungen bieten erhebliche Vorteile und vereinfachen die Abschlagszahlungen für Arbeitgeber und Mitarbeiter, indem sie eine effiziente und transparente Abwicklung ermöglichen. Hier zeigen wir die Vorteile einer effizienten Abschlagszahlungs-Lösung auf und was flexible Lohnzahlungsoptionen für Mitarbeiter und Arbeitgeber bedeuten.

Sofortiger Zugriff auf verdientes Gehalt

Mit EWA-Lösungen erhalten Mitarbeiter die Möglichkeit, noch vor dem regulären Zahlungstermin auf einen Teil ihres bereits verdienten Gehalts zuzugreifen. Dies ermöglicht ihnen, finanzielle Engpässe zu überbrücken, ohne auf die nächste Lohnabrechnung warten zu müssen.

Einfache Integration mit bestehenden Systemen

Earned Wage Access Lösungen lassen sich problemlos in die vorhandenen Systeme und Prozesse von Arbeitgebern integrieren. Dadurch wird die Implementierung und Verwaltung von Abschlagszahlungen erleichtert, ohne zusätzlichen administrativen Aufwand zu verursachen.

Automatisierte Berechnung der Abschlagszahlungen

Mithilfe von EWA-Lösungen werden Abschlagszahlungen automatisch berechnet, basierend auf den erzielten Arbeitsstunden oder dem bisher verdienten Gehalt. Dies reduziert den Aufwand für manuelle Berechnungen und minimiert mögliche Fehlerquellen.

Echtzeit-Transparenz und Kontrolle

Arbeitgeber erhalten dank EWA-Lösungen eine umfassende Übersicht über die von ihren Mitarbeitern in Anspruch genommenen Abschlagszahlungen. Dies ermöglicht eine bessere Budgetplanung und gibt Arbeitgebern die Möglichkeit, die Auswirkungen der Abschlagszahlungen zu überwachen und zu steuern.

Benutzerfreundliche Mitarbeiter-App

Die meisten EWA-Lösungen bieten mobile Apps für Mitarbeiter an, über die sie einfach auf ihre Abschlagszahlungen zugreifen können. Diese Apps bieten zudem Funktionen wie Budgetierungstools und finanzielle Bildungsinhalte, um Mitarbeitern bei der Verwaltung ihres Geldes zu helfen.

Keine Kreditprüfung oder Schuldenfallen

EWA-Lösungen ermöglichen Mitarbeitern den Zugriff auf bereits verdientes Gehalt, ohne dass eine Kreditprüfung oder ein Darlehensvertrag erforderlich ist. Dadurch wird das Risiko von Schuldenfallen oder zusätzlichen finanziellen Belastungen für die Mitarbeiter minimiert.

Bessere Mitarbeiterbindung und Zufriedenheit

Die Bereitstellung von EWA-Lösungen zeigt Mitarbeitern, dass ihr Arbeitgeber ihre finanziellen Bedürfnisse ernst nimmt und ihnen Flexibilität bietet. Dies trägt zu einer verbesserten Mitarbeiterbindung und Zufriedenheit bei.

Reduzierte Verwaltungskosten

Durch den Einsatz von EWA-Lösungen können Arbeitgeber den administrativen Aufwand im Zusammenhang mit Abschlagszahlungen reduzieren. Die automatisierte Abwicklung und Integration mit bestehenden Systemen sparen Zeit und Kosten.

Fazit: Earned Wage Access (EWA)-Lösungen bieten erhebliche Vorteile

Die Integration von EWA-Lösungen in den Abschlagszahlungsprozess bietet sowohl für Arbeitgeber als auch für Mitarbeiter erhebliche Vorteile. Sie vereinfachen den Zugriff auf verdientes Gehalt, verbessern die Transparenz und Kontrolle, fördern die Mitarbeiterbindung und reduzieren Verwaltungskosten. Durch die effiziente und benutzerfreundliche Abwicklung tragen EWA-Lösungen dazu bei, dass Abschlagszahlungen reibungslos erfolgen. Die Herausforderungen, denen Arbeitgeber und Mitarbeiter heutzutage gegenüberstehen sind erheblich: Arbeitskräftemangel, Inflation, Lohn-/ Gehaltserhöhungen, gestiegene Energiepreise, höhere Produktionskosten, etc.. Earned Wage Access Lösungen wirken sich auf einen Teil der Herausforderungen positiv aus. Arbeitgeber fördern und unterstützen so ihre Mitarbeiter und sind ein wesentlicher sozialer Benefit. Earned Wage Access Lösungen gibt es bereits in einigen Ländern in- und außerhalb Europas.

paygood, die erste Earned Wage Access (EWA)-Lösung in Deutschland

paygood wurde mit dem Ziel geschaffen, zum finanziellen Wohlergehen aller Arbeitnehmer beizutragen und einen sozialen Mehrwert zu erzielen. Die neuartige APP versetzt Arbeitgeber in die Lage, den finanziellen Stress ihrer Mitarbeiter zu reduzieren. Mitarbeitern wird es so einfacher gemacht, finanzielle Engpässe zu überwinden. Sie können jederzeit sicher und diskret über die App einen Teil ihres erarbeiteten Lohns bzw. Gehalts anfordern. Der ausgezahlte Lohnanteil wird dann mit der nächsten Lohn- und Gehaltsabrechnung automatisch eingehalten. In vielen Ländern innerhalb und außerhalb Europas gibt es diese „Earned Wage Access (EWA)“ Angebote schon. paygood stellt zusätzlich Informationen rund um das Thema finanzielle Stabilität bereit und unterstützt so die Mitarbeiter bei Budgetierung und finanzieller Planung. Dies macht paygood einzigartig und schafft einen sozialen Nutzen.

Über die HR Improvement

Die HR Improvement GmbH ist ein innovatives HR-Tech Unternehmen, das Anfang 2023 von erfahrenen HR-Experten gegründet wurde. Ziel ist es, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Personalabteilungen effektiver zu gestalten und die finanzielle Stabilität ihrer Mitarbeiter zu fördern. Hierzu hat die HR Improvement mit paygood die erste „Earned Wage Access (EWA)“ App für den deutschsprachigen Markt entwickelt. Die neuartige Servicelösung trägt zum finanziellen Wohlergehen aller Arbeitnehmer bei und erzielt einen sozialen Mehrwert. Arbeitnehmer erhalten mit paygood jederzeit Zugang zu einem Teil ihres verdienten Lohns bzw. Gehaltes. Die HR Improvement hilft so den Mitarbeitern finanzielle und psychische Belastungen zu verringern und das Wohlbefinden und die Einsatzbereitschaft zu steigern.

Mehr Informationen zu paygood und der HR Improvement sind unter https://paygood.app oder https://hr-improvement.de verfügbar.

Schreibe einen Kommentar